Ein Paradies für Groß und Klein

Vela Blu Camping Village

Stellen Sie sich einen wunderschönen, 4 Hektar großen Pinienwald vor… nein, halt! Warum sollten Sie ihn sich nur vorstellen, wenn Sie ihn im Vela Blu Camping Village in Cavallino hautnah erleben können? Nur eine der Besonderheiten des Campings ist die herrliche Natur und die Lage direkt am Meer. Und noch was: Mit Sicherheit handelt es sich hier um eine der schönsten Gegenden an der Adriaküste. Hier verwandelt sich Ihr Tag in eine Serie unvergesslicher Augenblicke. Dank des Animationsteams werden Sie einen aktiven Urlaub verbringen, ganz im Zeichen von Sport, Unterhaltung und Spielen für Groß und Klein, wobei natürlich auf die Kinder besonderes Augenmerk gerichtet wird.

Wenn Sie sich für einen Urlaub im Vela Blu Camping Village entscheiden, können Sie Ihren Aufenthalt in den mit jeglichem Komfort ausgestatteten, gemauerten Bungalows oder in den modernen Maxicaravans verbringen. Oder aber Sie entscheiden sich für ein echtes Campingerlebnis im Freien auf mit modernsten Serviceleistungen ausgestatteten Stellplätzen. Der Campingbereich liegt direkt am Strand und bietet große und schattige Stellplätze, ideal um einen Urlaub in vollkommener Ruhe und Freiheit zu genießen. Sämtliche Stellplätze verfügen über Wasser-/Abwasseranschluss, Stromanschluss (10-16A) und Sat-TV-Anschluss. Den Campinggästen stehen zwei Sanitäranlagen zur Verfügung. Rutschen, Wasserfontänen und jede Menge Freizeitspaß – die Badelandschaft des neuen Wasserparks verspricht Urlaubsvergnügen und Erholung pur. Für die kleinen Gäste gibt es ein Kinderbecken mit einem tollen Spielpark, wo ein sympathischer Frosch mit einer Reihe von gewundenen Wasserrutschen bereit steht. Und für die Großen? Ein Schwimmbad, Hydromassage, Wasserspiele und eine Sonnenterrasse laden zum Erholen ein.

An der ruhigen und weitläufigen Küste von Cavallino erwartet Sie direkt angrenzend an den Campingplatz der Privatstrand von Vela Blu Camping Village, der ausschließlich für die Campinggäste bestimmt ist. Der Strandabschnitt mit bequemen Liegen und Sonnenschirmen ist an warmen Sommertagen ideal zum Ausspannen, ganz gleich ob Sie ein erfrischendes Bad nehmen, ein Eis essen oder einen kleinen Plausch mit den Liegestuhlnachbarn halten. Und zwischen einem Spaziergang am Wasser, einem Sprung in die Fluten und einer spannenden Runde Beachvolleyball können Sie sicher sein, dass es Ihnen an Abwechslung nicht fehlen wird. DIE Gelegenheit, um viele neue Freunde zu finden. Sandburgen bauen, Wettbewerbe, Fußballmatches und Plantschen im sicheren Meer: Die kleinen Gästen haben zahlreiche Gelegenheiten, um ihren Urlaub am Meer unbeschwert und in Sicherheit zu erleben. Für ihre Unterhaltung sorgen auch vielfältige Wassersportmöglichkeiten wie Schwimmen, Kajak fahren und sogar Tauchen, die lustigen Miniclub-Aktivitäten und viele Spiele. Zudem gibt es die Bibo Play Area, ein bunter Spielplatz am Strand, der für die kleinen Gäste eine wahre Vergnügungswelt ist! Gemeinsam mit neuen Freunden erleben die Kinder tolle Urlaubstage.

Für gute Unterhaltung ist im Vela Blu jederzeit gesorgt! Hier erwartet Sie ein eingespieltes Animationsteam, das Ihre Freizeit mit einem Sportprogramm, Spielen und Veranstaltungen bereichert. Zusammen können Sie sich bei belebenden Fitnessübungen und lustigen Gruppentänzen amüsieren. Ein Urlaub ohne Gaumenfreuden ist kein richtiger Urlaub. Im Restaurant-Pizzeria Vela Blu können Sie internationale Gerichte und köstliche Rezepte der lokalen Tradition genießen. Fantasievolle Pizzen, Gerichte auf Basis sorgfältig ausgewählten Fleisches, Meeresfrüchte, fangfrischer Fisch, ausschließlich lokales Gemüse und guter Wein werden Ihren Gaumen erfreuen, während das Panorama des Meeres von Cavallino Ihren Geist beflügeln wird. Im platzeigenen Markt finden Sie Strandartikel und Campingzubehör, Haushaltswaren, Schuhe, Souvenirs, Obst und Gemüse. Einen Urlaub im Vela Blu zu verbringen kann auch eine gute Gelegenheit sein, Cavallino und seine herrliche Umgebung zu besichtigen. Gönnen Sie sich einen schönen Ausflug mit dem Rad, und folgen Sie unseren Tourenvorschlägen! Außerdem können Sie aus Punta Sabbioni eine Stadt ungewöhnlicher Schönheit leicht erreichen: Venedig, die Serenissima, mit seinen Kanälen, Palästen und zeitloser Magie. In Venedig nehmen Sie die Gelegenheit wahr, um die Inseln der Lagune zu besichtigen: Murano, Burano und Torcello.

Kategorie: Campingnews 21 / 2-2016 | 0 Kommentare » | 32 mal gelesen

Urlaub direkt am Ostseestrand – vor den Toren von Aarhus

Dancamps Ajstrup Strand

Dancamps Ajstrup liegt in Dänemark, genauer bei Malling in Mitteljütland, in einer grünen, parkähnlichen Umgebung und grenzt direkt an den kinderfreundlichen Ostseestrand. Man kann sich auf dem Platz oder am Strand aufhalten und relaxen oder einen Ausflug zu den vielen Attraktionen in der Umgebung machen. Beispielsweise Aarhus, die zweitgrößte Stadt Dänemarks, ist nur 15 km entfernt. Hier gibt es Kultur, Shopping, das Museumsdorf – und vieles mehr zu erleben. Aarhus wurde von den Wikingern gegründet und ist derzeit eine wahrhafte Wachstumsperle. Die Stadt erlebt eine von Innovation und Optimismus geprägte Wachstums- und Entwicklungsphase von historischer Dimension. 2017 ist Aarhus Kulturhauptstadt Europas.

Die Region Midtjylland sowie die 18 anderen Gemeinden der Region unterstützen das Projekt. Politisch und kulturell handelt es sich um das bedeutsamste und am höchsten profilierte Projekt Dänemarks seit Jahrzehnten. Aarhus 2017 bedeutet Beteiligung. Das Projekt ist Ergebnis eines Prozesses, an dem sich bisher mehr als 10.000 Menschen aus der gesamten Region beteiligt haben. Und Aarhus 2017 wird auch weiterhin gemeinsam mit den Bürgern Initiativen ins Leben rufen. Initiativen, an denen die Bürger teilnehmen können und für die sie sich engagieren können. Doch vor allem bedeutet Aarhus 2017, zu hinterfragen: „Let´s Rethink“ signalisiert, dass Aarhus 2017 die Region Midtjylland in ein kulturelles Laboratorium verwandeln wird, in dem alternative Lösungen wachsen und gedeihen können. Als gute Ausgangsposition findet man bei Dancamps Ajstrup Strand gute und funktionelle Einrichtungen.

In den beiden Santärgebäuden stehen neben Toiletten- und Duscheinrichtungen auch Familienräume, Campingküchen, Outdoor-Küche, Babywickeltisch mit lustigen Figuren, eine Hundedusche und ein Fischreinigungsplatz zur Verfügung. Auf dem Platz kann man zwischen verschiedenen Typen von Stellplätzen wählen, die alle mit 10 A Stromanschluss ausgestattet sind: die Standard-Stellplätze sind 100 m² und die XL-Stellplätze sind 150 m². Die Wohnmobilstellplätze sind so gelegen, damit die An- und Abfahrt einfach ist und nah bei den Ent-/Versorgungs-Einrichtungen sind. Sie sind 80-100 m² und es gibt eine Tisch-Bank-Kombination bei jedem Platz. Die Zeltplätze sind 50-70 m² und liegen entweder nah am Strand oder nah an Spielplatz und Sanitärgebäude. Zeltplätze gibt es sowohl mit als auch ohne Stromanschluss. Bei Dancamps Ajstrup Strand kann man auch Ferienhütten mieten – auch nur für eine Nacht, wenn man bspw. ein Konzert, Fest oder ähnliches als Ziel hat. Weitere Dancamps findet man übrigens an der Nordseeküste in Hvide Sande oder im Landesinneren von Jütland, in Hampen und ganz autobahnnah in Kolding.

Kategorie: Campingnews 22 / 1-2017 | 0 Kommentare » | 37 mal gelesen

Ein Urlaub wie im Märchen

Bøsøre Strand Feriepark

Wir befinden uns in Dänemark, auf der Ostseeinsel Fünen. Wussten Sie, dass der Seebereich südlich von Fünen auch dänische Südsee genannt wird? Viele Segler sagen, dass das Segeln in der dänischen Inselwelt mit Segeltörns in den exotischen Gewässern der Südsee vergleichbar sei. Zugegeben: Es gibt keine Palmen auf Bøsøre Strand Feriepark in Hesselager, aber sonst ist ein Urlaub hier fast wie im Süden. Genießen Sie zwei große Pools, den Surfing Hill oder das Kinderschwimmbecken. Das Wasser ist 29°C warm – und auch Spa oder Sauna warten nur auf Sie!

Im Sommer platscht eine Menge Wasser im neuen Außen-Wasserspielplatz. Während die Kinder im 40 cm tiefen Becken planschen oder von den vielen Wasserspielen angespritzt werden, können sich die Eltern auf einer Sonnenliege oder im Strandkorb entspannen. Es gibt vier Wasserrutschen, die höchste ist 6,50 m und die niedrigste ist nur 1m hoch – für alle Altersklassen etwas. Grill oder Buffet? – für Snacks, Mittag- und Abendessen gibt es auf Bøsøre ein sehr empfehlenswertes Restaurant, denn hier schreibt man das Motto „Gut essen ist, gut zu leben“ groß. Alle sind willkommen, auch Gäste, die nur tagsüber zu Besuch sind und im Sommer gibt es zweimal die Woche ein Grillfest. Im Shop „Brutto“ werden Sie das Notwendigste zum selbst Kochen finden. Es gibt auch regionales Kunsthandwerk, Spielzeug und Campingausrüstung und natürlich je den Tag frisch gebackenes Brot und Brötchen. Pizza zum Mitnehmen wird in der Nebensaison im Restaurant und in der Hauptsaison im Shop angeboten. An den Campingplatz angrenzend liegt ein Stück Wald nur für Hunde und ihre Frauchen und Herrchen. Hier kann man seinen Hund von der Leine lassen und er kann mit anderen Hunden spielen. Für Wassersportler gibt es am Strand einen Badesteg, einen Bootssteg und eine Stelle, wo man den frisch geangelten Fisch reinigen kann.

Bekannt geworden ist die Insel Fünen nicht zuletzt durch den Dichter Hans Christian Andersen, der in Odense, der Hauptstadt Fünens, geboren und durch seine Märchen weltberühmt wurde. Aus diesem Grund gibt es auf Bøsøre märchenhafte Spielplätze aber auch Reitmöglichkeiten, Minigolf oder Fußballgolf sowie viel Spaß bei organisierten Spielen. Reisen Sie mit dem eigenen Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt an, dann können Sie die komfortablen Sanitäranlagen und die Campingküchen des Campingparks nutzen. Für die Wohnmobile gibt es selbstverständlich auch eine Service-/Entsorgungs-Station. Außerdem werden verschiedene, gut ausgestattete Mietunterkünfte angeboten, die ab 2 Personen, aber auch für größere Familien bis zu max. 8 Personen gemietet werden können und eigene sanitäre Anlagen und eine Küchenzeile besitzen.

Bøsøre Strand Feriepark ist 2017 geöffnet vom 7. April bis 22. Oktober.

Kategorie: Campingnews 22 / 1-2017 | 0 Kommentare » | 252 mal gelesen

Top-Campingplatz mit 1000 m² Wellnessbereich

Tirol-Camp in Fieberbrunn/Österreich

In herrlicher Lage inmitten der Kitzbüheler Alpen, direkt an der Talstation der Gondelbahn Fieberbrunn, finden Sie den 5-Sterne-Comfort-Campingplatz Tirol Camp. Das Tirol Camp zeichnet sich durch eine hervorragende Infrastruktur mit modernsten sanitären Einrichtungen aus. 314 großzügige Comfort-Stellplätze mit Strom, Direktgas, TV, Telefon, W-LAN, Wasser- und Abwasseranschluss sowie 26 Deluxe-Stellplätze mit eigenem Badezimmer direkt auf der Parzelle stehen Ihnen zur Verfügung.

Ihr Einstieg in das größte Skigebiet Österreichs mit 270 Pistenkilometern
Seit der Wintersaison 2015/16 ist Fieberbrunn mit dem Skizirkus Saalbach-Hinterglemm-Leogang verbunden. Die Talstation der Bergbahnen Fieberbrunn liegt direkt neben unserem Platz. Genießen Sie den direkten Einstieg in das größte Skigebiet Österreichs mit 270 Pistenkilometern, unzähligen Freerideflächen und vielen tollen Einrichtungen für Familien. Hinzu kommen ein perfekt präpariertes Loipennetz sowie schöne Winterwanderwege. Im Sommerurlaub sorgen Wanderungen, Rad und Mountainbiketouren sowie zahlreiche Ausflugsziele für Abwechslung.

Frühstück und mehr
Für das Frühstück steht Ihnen das gemütliche Restaurant „Tirol Stüberl“ zur Verfügung. Hier verwöhnen wir Sie den ganzen Tag über mit regionalen Spezialitäten und Themenmenüs. Für unsere kleinen Gäste bieten wir natürlich eine eigene Kinderspeisekarte. Frühstück, Abendessen oder Halbpension können vor Ort hinzugebucht werden. Zusätzlich steht Ihnen auf dem Platz ein eigener Mini-Markt zur Verfügung.

Wellnessbereich „Energiebrunnen“
Der 1000 m² große 5-Sterne-Wellness-Bereich „Energiebrunnen“ wird auch Sie garantiert begeistern. Das Panoramabad mit Hallen- und Freibad sowie der Schwimmteich sorgen für eine herrliche Erfrischung im Sommer. Der Wellnessbereich „Energiebrunnen“ ist perfekt, um die Seele baumeln zu lassen und neue Energie zu tanken. In der großzügigen Saunalandschaft finden Sie sechs unterschiedliche Saunen, Dampfbad, Infrarotkabine und Eisgrotte, Solestollen und Kristallgrotte, Erlebnis- und Lichtduschen, Whirlpool, Kneippanlage und heimelige Ruheräume. Ein Sonnenstudio und Fitnessraum stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Bei einer Massage lockern wir nicht nur Ihre Wadeln – damit Sie die nächste Bergwanderung auch garantiert genießen können. In der Beautyabteilung bieten wir Ihnen die unterschiedlichsten Kosmetikanwendungen, Fußpflege und Softbodybehandlungen.

Für Kids und Teens
Kinder und Jugendliche genießen die Abwechslung in unserem großzügigen Areal. Das wöchentliche Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie, der Kinderclub mit eigenem Wochenangebot und die Indoor und Outdoor-Spielplätze begeistern unsere kleinsten Gäste. Den Teenies werden unser cooler Chill-Bus, die Trampolinanlage oder die vielen Sport- und Spielangebote wie Freischach, Tischtennis, Billard, Slackline und Grillplatz garantiert Spaß machen.

Appartements und Doppelzimmer
Im Tirol-Camp Fieberbrunn finden Sie zu dem moderne und komplett ausgestattete 4-Sterne-Appartements und komfortable Doppelzimmer. Alle Wohnungen verfügen über Vorraum, Wohn-Schlafraum und getrennten Schlafraum, Badezimmer und separates WC sowie einen Ski- und Trockenraum für Ihre Wintersportausrüstung. Bettwäsche, Hand- und Küchentücher gehören zur Grundausstattung der Appartements. In der Küche finden Sie Geschirr und Kochutensilien, Geschirrspüler, Herd und Mikrowelle, zudem verfügen alle Wohnungen über Telefon, W-LAN, Sat-TV sowie Radio. Vom Balkon oder der Terrasse genießen Sie den herrlichen Panoramablick auf die umliegende Bergwelt der Kitzbüheler Alpen.

Weitere Informationen zum Tirol Camp finden Sie im ECC Europa Camping- und Caravaning-Führer unter der Nr. A 0356.

Kategorie: Campingnews 21 / 2-2016 | 0 Kommentare » | 100 mal gelesen

Odenwald – Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Buchtipp: Wandern und Einkehren

Im Dreiländereck Baden-Württemberg, Bayern und Hessen befindet sich mit dem Odenwald eine wahrlich sagenhafte Wanderregion, die geprägt ist durch weitläufige Wälder, wildromantische Schluchten, malerische Täler, stille Dörfer und schmucke Städte. Von den Bergen eröffnen sich weite Ausblicke. Die bunte Palette reicht von der weinfröhlichen Bergstraße bis zum stillen Hinteren Odenwald, vom hessischen und badischen bis zum fränkisch/bayerischen Odenwald, zum Madonnenländchen und zum Bauland, reicht schließlich vom Neckar bis zum Main mit der Region Churfranken. Weite Teile der Region umfasst der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald, der gleich mit drei UNESCO-Welterbestätten aufwarten kann: Die Grube Messel, weltweit bedeutende Fossilfundstätte, sowie das Kloster Lorsch und der römische Limes. Besonders schöne Gebiete innerhalb des Geo-Naturparks sind die Region Überwald und das Beerfelder Land. Unzählige Rundwanderwege erschließen diese herrliche Landschaft.

Neben kleineren Touren bieten sich für ausdauernde Wanderer auch Herausforderungen wie der Nibelungensteig, der Bergsträßer Weinlagenweg und der Fränkische Rotwein Wanderweg in der Region Mainland Miltenberg-Churfranken am Übergang zum Spessart. Außerdem vermitteln die Geopark-Erlebnispfade viel Wissenswertes zu verschiedenen Themengebieten. Besonders intensiv erlebt man die Region bei Touren mit den Geopark-Rangern und Geopark-vor-Ort-Begleitern. Zu interessanten Entdeckungstouren oder einem entspannten Bummel laden Städte wie Bensheim, Walldürn und Buchen oder die „Romantischen Vier“ am Neckar – Neckargemünd, Neckarsteinach, Hirschhorn und Eberbach – ein. So manches Kleinod gibt es bei diesen Streifzügen durch die mittelalterlichen Altstädte zu entdecken! Aus der langen Geschichte der Region erzählen sowohl historische Gebäude als auch faszinierende Naturdenkmäler. Hoch über den Tälern thronen majestätische Burgen, Schlösser und Ruinen wie das Auerbacher Schloss, die Ruine Rodenstein oder die mächtigen Anlagen über der Vier-Burgen-Stadt Neckarsteinach. Wie von Riesen geschaffen ergießen sich zahlreiche Felsenmeere in die Landschaft, und bizarre Felsformationen regen die Fantasie an.

Und auch unterirdisch geht es sagenhaft weiter: In der Eberstädter Tropfsteinhöhle, entstanden in Jahrmillionen, geht die „Weiße Frau von Eberstadt“ um! Kein Wunder also, dass sich um viele Orte im Odenwald Legenden ranken – auch die Nibelungensage ist hier zu Hause. Nach so vielen Eindrücken ist im Odenwald auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt mit traditionellen Spezialitäten wie „Kochkäs“ und süffigem „Äppelwoi“. 60 der schönsten Wanderungen und Stadtrundgänge im Odenwald sowie Einkehrtipps in ausgewählten Restaurants, Cafés, Hotels und Pensionen präsentiert die soeben erschienene Neuauflage von Wandern und Einkehren „Odenwald – Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald“. Die Tourenbeschreibungen beinhalten Hinweise zu Anfahrtsstrecken, Parkplätzen und zur Streckenlänge. Übersichtskarten und Wegeskizzen mit Richtungspfeilen und Gasthofsymbolen erleichtern die Orientierung. Ergänzt werden die Texte durch Beschreibungen der Gasthöfe mit Angaben zu Öffnungszeiten und Ruhetagen, zum kulinarischen Angebot und zu Übernachtungsmöglichkeiten. Vom kurzen Spaziergang bis zur Mehrtages-Tour, vom urigen Ausflugslokal bis zum Gourmet-Restaurant – für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel findet sich der passende Vorschlag.

ISBN 978-3-7956-0339-7, € 9,50 (D)
Überall wo’s Bücher gibt!

Kategorie: Campingnews 21 / 2-2016 | 0 Kommentare » | 78 mal gelesen