Camping direkt hinterm Deich

Campingplatz zur Perle und Camping Nordsee, Büsum

Büsum ist bekannt für seine Krabben, wird aber ansonsten häufig unterschätzt. „Dabei passiert in Büsum aktuell so viel, um zu einem attraktiveren Urlaubsort zu werden.“ sagt Jürgen Kahlke, Campingplatz-Betreiber. Im Museumshafen genießt man Krabben frisch vom Kutter. Die Fußgängerzone lädt mit einem umfangreichen Shoppingangebot zu einem Bummel ein, in gemütlichen Cafés und Kneipen kann man eine Verschnaufpause einlegen. Wissenswertes rund um den Lebensraum Meer vermittelt das Aquarium Büsum. Einblicke in den Arbeitsalltag der Küstenfischer bietet das „museum am meer“. Das Erlebnisbad „Piraten Meer“ lockt kleine und große

Seeräuber mit verschiedenen Erlebnisbecken, Rutschen, Kinderbereich und einer Saunalandschaft. Die neue Familienlagune „Perlebucht“ ist eines der modernsten Strand- und Erholungsterrains an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste und umfasst Dünenlandschaften, kinderfreundliche Badebuchten und tideunabhängige Bade- und Wassersportreviere. Hier besteht die Möglichkeit zum Kite- und Windsurfen (mit Schule), außerdem gibt es einen Kajak- und Tretbootverleih. Und direkt an der Familienlagune liegen die beiden Campingplätze „Campingplatz zur Perle“ und „Camping Nordsee“.

Campingplatz zur Perle
Der 5-Sterne-Platz ist ruhig am Ortsstrand gelegen, wo man das Baden im Meer genießen und bei Ebbe über den Meeresgrund im Weltnaturerbe Wattenmeer wandern kann. Neben Stellplätzen, die alle über Wasser-, Abwasser- und Stromanschluss verfügen, werden für Nicht-Camper auch zwei Appartements zur Vermietung angeboten. Zwei moderne Sanitärgebäude mit eigenem Kinderbad, barrierefreien Bereichen sowie Waschmaschinen und Trockner sind vorhanden. Ein Brötchen- und kleiner Einkaufsservice befindet sich am Platz. Für das leibliche Wohl sorgt das platzeigene Restaurant „Zur Krabbe“, das nicht nur Gerichte rund um die Büsumer Krabbe, sondern auch deutsche und internationale Spezialitäten sowie Kaffee, Kuchen und Eisbecher anbietet. Sportliche Gäste kommen bei Volleyball, Basketball, Minigolf und Tischtennis auf ihre Kosten. Ein Streetsoccerfeld schließt sich direkt an den großen Kinderspielplatz an. Für die Kleinen gibt es außerdem einen Spielplatz an der Familienlagune, und mit einer Kinder- und Jugendanimation auf dem Platz ist im Sommer für ausreichend Unterhaltung gesorgt. Interessante Ausflüge führen zu den Seehundbänken oder nach Helgoland. Für Touren in die Umgebung bietet der Fahrradverleih am Campingplatz für jeden das richtige Gefährt.

Camping Nordsee
Camping Nordsee liegt ebenfalls direkt an der Familienlagune. Der Platz bietet parzellierte, gepflegte Rasenplätze, 48 speziell befestigte Reisemobilplätze sowie einen Reisemobilhafen mit 20 Plätzen vor der Einfahrtsschranke des Platzes. Alle Parzellen haben Stromanschlüsse. Zum Serviceangebot gehört auch hier ein modernes, zentral gelegenes Sanitärgebäude mit kostenlosem Warmwasser an den Duschen, einem rollstuhlgerechten Waschraum sowie einem Babybade und Wickelraum. Kleine Gäste dürfen sich auf dem Spielplatz austoben, und in Zusammenarbeit mit dem Partnerplatz „Zur Perle“ sorgt die Kinderanimation in der Hauptsaison für Unterhaltung. Geführte Wander- und Fahrradtouren stehen für die Größeren auf dem Programm. Basketball-, Fußball- und Bouleplätze sowie Tischtennisplatten laden zu einem Turnier ein. Für gemütliche Barbecues steht ein Gemeinschaftsgrillplatz zur Verfügung. Und wer nicht selbst brutzeln möchte: Auch hier ist das Restaurant „Zur Krabbe“ in unmittelbarer Nähe gleich nebenan.

Mit den beiden Plätzen ist für jeden Camper etwas dabei. Bis bald in Büsum!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*