4 Campingplätze am Strand

Dänemarks „Lillebælt“

dk-lillebaelt-01Nördlich von Haderslev, in traumhafter Terassenlage mit Blick über den Kleinen Belt liegt Hejlsminde Strand Camping in der Nähe eines Vogelreservats und dicht an einem kinderfreundlichen Strand und am Yachthafen. Auch Hütten, Wohnwagen und Fahrräder kann man mieten.

Es bieten sich wunderbare Möglichkeiten für Spaziergänge und Fahrradtouren in die naturschöne Umgebung. Auch ein beheiztes Freibad mit Whirlpool-Zone und Rutschbahn findet man auf dem Platz, natürlich für übernachtende Gäste kostenlos.

dk-lillebaelt-02Auf dem Grønninghoved Strand Camping gibt’s ebenfalls viel zu erleben. Der Platz ist ein wahres Atlantis für spielfreudige Wasserratten. Ein großer beheizter Swimmingpool, Niedrigwasserbecken und Schlangenrutsche für die Kleinsten sowie eine superlange Surfing Hill Rutsche für die Mutigen – wer traut sich? Selbstverständlich sind die Benutzung des Swimmingpools und der Sonnenterrasse gratis. Die Kinder können sich stundenlang im Wasser vergnügen, während die Eltern auf der Sonnenterrasse entspannen, ohne dass es etwas kostet…

Neue, moderne Einrichtungen wie z.B. Servicegebäude mit großen Familienbaderäumen, Kinderabteilung und modernen Kücheneinrichtungen sind vorhanden. Alles in tadellosem Zustand, was selbstverständlich auch für die Sauberkeit gilt. Was die Gäste jedoch am meisten schätzen, ist die einzigartige Lage zwischen Wald und Strand.

dk-lillebaelt-03Der Stensager Strand Camping ist von schöner Natur umgeben, und hat dank der bevorzugten Lage am Binderup Strand südlich von Kolding Meeresblick. Neben zwei beheizten Schwimmbecken und einem Kinderbecken gibt es hier auch eine 48 m lange Wasserrutsche. Natürlich fehlt auch auf diesem Platz nicht der neue Kinderspielplatz mit Hüpfburg. Ein großer Aufenthaltsraum mit Fernseher und Billardtisch sowie Minigolf, ein Bouleplatz, ein Spielplatz und ein Hüpfkissen sind ebenfalls vorhanden.

Während der Hochsaison bereitet ein Aktivitätsmitarbeiter jeden Tag Spiele und Aktivitäten für Kinder vor, z. B. Schminken, Minigolfturniere, „Kondibingo“ oder Lagerfeuer. Warmes Wasser/Duschwasser ist im Preis inbegriffen.

dk-lillebaelt-04Wussten Sie, dass im Kleinen Belt, direkt beim Gl. Ålbo Camping in Sønder Stenderup, die für die gesamte Ostsee einmalige Wassertiefe von bis zu 82 m erreicht wird? Diese Besonderheit, in Verbindung mit dem ständigen Wasseraustausch, bietet besonders Tauchern und Sportfischern einmalige Möglichkeiten, Ihren Hobbys nachzugehen. Taucher können schon direkt vom Platz aus tauchen und die Natur in bis zu 40 m Tiefe bewundern.

Flora und Fauna im Kleinen Belt sind einmalig und nur sehr schwer mit anderen Tauchgebieten in der Ostsee zu vergleichen. Weitere interessante Naturtauchgebiete können mit Pkw oder Boot angefahren werden. Platzeigene Füllstation mit 1200 Ltr/Min. 225bar. Sportfischer können vom Ufer aus oder vom Boot u. a. auf Lachs, Forelle, Dorsch, Hornhecht oder Plattfische fischen. Es gibt einen eigenen Bootsverleih, die Boote sind z.T. mit Fischfinder ausgerüstet. Der Campingplatz liegt 15 km von Kolding entfernt in intakter Natur auf einer seit vielen Jahren unter Naturschutz stehenden Halbinsel.

Alle vier Plätze und noch weitere rund 300 Campingplätze in Dänemark finden Sie ausführlich beschrieben im ECC Europa Camping- + Caravaning-Führer!

1 Trackback / Pingback

  1. Badeurlaub in Spanien: Festland, Balearen, Kanaren… | Meercharmeur.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.