Florenz – immer eine Reise wert!

Florence Village

florenz-village-01

Florenz, eine der wichtigsten Kunststädte der Welt, bekannt für die weltberühmten Arbeiten von Künstlern wie Leonardo, Michelangelo, Giotto und Cimabue besticht nicht zuletzt durch seine charakteristischen Teilansichten, Straßen und Gassen, Brücken, Plätze, Kirchen und anderen Gebäude. Die Uffizien-Galerie mit ihren unschätzbar wertvollen Werken, der Dom mit seiner bekannten Kuppel, das Baptisterium mit seinen monumentalen Toren oder der imposante Palazzo Pitti, der von der Macht der Medici zeugt und von dem herrlichen Boboli-Garten eingerahmt ist, sind nur einige der schönsten Denkmäler der Stadt. Um das unvergessliche Panorama der Metropole zu bewundern, ist ein Besuch der Aussichtsterrasse „Piazzale Michelangelo“ einer der eindrucksvollsten Höhepunkt eines Besuches von Florenz. Auch Campingplätze in hervorragender Lage befinden sich direkt vor den Toren der Stadt!

Camping Mugello Verde liegt im schönen Mugellotal, einem typisch toskanischen Tal mit grünen Hügeln in der Umgebung und einem malerischen Rundblick, bekannt für die schönen Medici-Villen, die Schlösser, die Weinberge und Olivenhügel. Mugello Verde gibt die Möglichkeit, die Wunder dieser Gegend zu erleben und die Tage in einer ruhigen Umgebung im Grünen zu verbringen. Neben einem Restaurant und einem schönen Schwimmbad (Juni-September) findet man noch einige weitere Annehmlichkeiten auf dieser Anlage. Das Zentrum von Florenz erreicht man durch einen Busdienst direkt vom Campingplatz in San Piero a Sieve.

Camping Panoramico liegt auf dem Hügel von Fiesole mit weitem, schönem Blick auf Florenz. Auch hier gibt es ein Schwimmbad und ein Restaurant mit typisch toskanischer Küche. Der Platz bietet die Möglichkeit, nicht nur Fiesole mit einer der schönsten archäologischen Ausgrabungsstätten Italiens mit etruskischem Tempel, Theater und römischen Thermen zu besichtigen, sondern auch Ausflüge nach Florenz zu unternehmen, welches mit günstiger Busverbindung zu erreichen ist. Das archäologische Museum von Fiesole beherbergt Funde von der Urgeschichte bis zum Mittelalter.

Camping Internazionale liegt auf den sanften Florentiner Hügeln mit Blick auf das Karthäuser-Kloster „Certosa“ und ist nur 3 km vom historischen Stadtzentrum entfernt, welches mit günstiger Busverbindung (Nr. 37) erreichbar ist. Die Haltestelle befindet sich 500m vom Campingplatz. Der Platz bietet einen ruhigen und angenehmen Aufenthalt mit Schwimmbad und einem typisch toskanischen Restaurant.

florenz-village-02

Ausführliche Informationen zu rund 70 Campingplätzen in der gesamten Toskana finden Sie im ECC Europa Camping- und Caravaning-Führer.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.